Vicuslupus stellt sich vor

Hier stellen sich unsere Forenmitglieder vor.
Antworten
Benutzeravatar
Vicuslupus
Administrator
Beiträge: 13
Registriert: 3. September 2020, 09:08
Wohnort: Leipzig

Vicuslupus stellt sich vor

Hallo,

ich bin Vicuslupus, der Leiter der Organisation STAR TEAM.
Ich bin Baujahr '74, Familienmensch und leidenschaftlicher MMORPG-Spieler und Sci-Fi Fan mit Schwerpunkt Star Trek, wobei ich mich nicht unbedingt als Trekki bezeichnen würde. Ich lebe derzeit in Leipzig, wo ich zudem regelmäßig überregionale Bar Citizen Events organisiere.

Ich schätze zwei Dinge an Spielen ganz besonders: das Zusammenspielen mit anderen Spielern und Spielerinnen sowie ein persistentes Gameplay.
Beide Aspekte werden in Star Citizen vereint, weswegen Star Citizen genau das richtige Spiel für mich ist.

Ich verfüge über langjährige MMORPG-Erfahrung, hauptsächlich als Gilden- und Raidleiter in World of Warcraft (seit Vanilla) und habe sehr viel Spaß am Planen, Koordinieren und Organisaieren. Beinahe nichts ist schöner, als wenn ein Plan funktioniert, je komplexer die Herausforderung dabei ist, desto besser. Ich folge Prinzipien wie: "Geht nicht, gibt es nicht!" und "Wer etwas will, findet Wege; wer etwas nicht will, findet Gründe!".

Meine Vision ist es, das STAR TEAM zu einer attraktiven, aber auch erfolgreichen und innerhalb der Community gern gesehehen spielerischen Heimat für all diejenigen zu formen, die den Teamgeist einer Organisation zu schätzen wissen und die spielerische Herausforderung lieben. Ich würde gerne eine Community aufbauen, in der man, immer in einem rechtschaffenen Umfeld, seiner liebsten Beschäftigung nachgehen und das Verse erkunden kann, ohne sich dabei jemals alleine oder als namenloser Citizen fühlen zu müssen, und in der man auch als Mensch jederzeit füreinander da ist. Nicht zuletzt deswegen steht das STAR TEAM auf den drei Säulen Multicrew Gameplay, Team Building und Exploration, weil ich persönlich davon überzeugt bin, dass das Spiel seinen Reiz erst im Zusammenspiel mit anderen Spieler und Spielerinnen und unter Erfahrung aller Facetten voll und ganz entfalten kann.

Im Spiel sehe ich mich später eher als Kommandant auf der Brücke eines Kapitalschiffes oder im Schützengraben als am Steuerknüppel eines Schiffes.

Ich freue mich darauf, jedes Mitglied der Organisation und jede Person, die uns auf unserem Weg begleiten möchte, persönlich kennenzulernen, auf eine schöne Zeit im Verse sowie auf spannenden Unterhaltungen und konstruktive Diskussionen hier im Forum.
Antworten